Dieser Blog zeigt den Entstehungsprozess eines Buches für Handstrickanleitungen.

Alle Strickmodelle sind mit einer- beim Deutschen Patentamt geschützten- nahtlosen Schnitttechnik entworfen.


This blog shows the process of creating a book for hand knitting patterns.

All knitted clothes are designed by the seamless pattern system, protected at the German Patent Office.

Dienstag, 19. Dezember 2017

Entwurf der Woche °21/17: Viki-Mütze und wie lange arbeite ich an einer Strickanleitung


Immer dienstags präsentiere ich euch
 ein Projekt an dem ich in der Vorwoche gearbeitet habe.
Dabei können es neue Strickmuster sein, 
aber auch neue Modellschnitte oder auch 
ein Blick in meine Arbeit als Freelancedesignerin.
___________________

Und wieder habe ich für euch eine neue Anleitung.

Man könnte ja fast meinen, dass ich jede Woche wieder etwas Neues habe!
Aber: hinter jedem Modell, das ich veröffentliche, 
steckt unglaublich viel Arbeitszeit und Herzblut hinter.

Ich selbst habe diese Mütze in drei Grössen gestrickt.
(in der Anleitung findet ihr sogar vier Grössen!)
Die erste im September, danach folgten noch 
zwei weitere in den letzten beiden Monaten.

Zwei Mützen wurden gefilzt, eine habe ich belassen, wie sie ist.
Ich habe sie letzten Monat oftmals testen lassen 
und letzten Korrekturen an der Anleitung vorgenommen.

Die Anleitung war zunächst sowohl 
in Strickschrift als auch in Wort beschrieben.
Schnell stellte sich aber heraus, dass das Arbeiten 
nach der Strickschrift viel schneller geht.


Die blaue Kleinkindmütze (oben im Bild) hat unten
an den Ohrenschützern jeweils eine Mini-Tassel bekommen.
Die kostenose Anleitung dazu findet ihr bei mir hier.
Die Kleinkindmütze in Blau wurde von meinem kleinen Sohn 
nun seit zwei Monaten getestet und für gut erklärt ;-)

Wie ihr sehen könnt, arbeite ich im Hintergrund an jedem Modell 
mehrere Monate bevor es zur Veröffentlichung kommt.

In diesem Jahr habe ich sehr intensiv an vielen Modellen 
gearbeitet und habe übers Jahr gesehen bislang nur sehr wenige veröffentlicht:
In den kommenden Wochen kommen also noch einige weitere hinzu.

Nun zu unserem heutigen Mützenmodell:

Mütze, samt Ohrenschützern, aus naturbelassener Wolle,
die nach dem Stricken in der Maschine leicht gefilzt wird
Mein Wunsch nach einer Mütze, die nicht zu schlicht ist 
und auf jeden Fall die Ohren warm hält, 
konnte ich mir mit diesem Modell erfüllen.

Die Blätterelemente, die sich oben am Kopf  treffen,
werden mit einem Patentmuster gestrickt.

Die Mütze wird am Anfang in Reihen gestrickt: 
zu allererst entstehen die Ohrenschützer,
danach geht es in runden weiter.

Die Ohrenschützer sind das entscheidende Element bei diesem Modell.

Die Anleitung für die #vikimütze
(ich habe sie in vier verschiedenen Grössen berechnet: 
Kleinkind, Kind, Damen und Herren) 
findet ihr bei mir in der Boutique oder auch auf Ravelry.

Ihr bekommt sie noch in der gesamten Restwoche für 2,50€ statt für 5,00€!

Die Anleitung ist als Strickschrift notiert und leicht verständlich.

Und welche Farbe bevorzugt ihr für eure Viki-Mütze?

Herzliche Strickgrüsse
Irina


Kommentare:

  1. Die Mütze sieht so hübsch aus! Mir gefällt das Muster total - und auch die 'Blätter' über den Ohren. Am Bild mit dem Pullover und dem schönen Haar wirkt sie einfach großartig <3

    Liebe Grüße,
    Veronika

    AntwortenLöschen
  2. ui, das ist mal ein ausgefallenes Modell
    sehr schön !

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Burgi,
    jetzt komme ich endlich zum kommentieren. Besser spät als nie ;)
    Also du bist wie immer unfassbar fleißig. Dieses Mützenmodell schaut richtig extravagant aus. Mal etwas anderes.
    Danke fürs Verlinken bei Liebste Maschen.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen